Drinks und Cocktails

...mit über 250 Cocktails bieten wir Ihnen eine Menge zum stöbern und ausprobieren. 

Ob Klassiker oder Neukreation: Bei uns ist alles möglich, "So lange der Vorrat reicht", natürlich.

Sagen Sie uns einfach, auf welche Geschmacksrichtung Sie gerade Lust haben: süß/sauer/herb/fruchtig/cremig/sahnig.

Wir kreieren Ihnen den passenden Drink. 

   

Legenden um das Wort Cocktail 

Es gibt keinen eindeutig belegbaren Beweis, wie der Cocktail zu seinem Namen kam. Die Wahrheit liegt zwischen Schwank und Anekdote. Auch total aus der Luft gegriffene Storys behaupten sich hartnäckig.

Eine Kürzung der Schwanzhaare bei Rennpferden in England, die keiner reinen Zucht entstammen.

Eine englische Speise, bei der man Hahnenfleisch mit Gewürzen und Bier einlegte. Der Aufguss konnte auch getrunken werden.

Von Apothekern in den Südstaaten erfundene Bittermischungen zum Wohlbefinden.

Das Zusammenmischen von Flaschen- und Gläserresten für arme Gäste.

(Lieblingsvariante vieler Barbücher und Barkeeper)

Entstammt von eigentlich verbotenen Hahnenkämpfen in den Südstaaten bzw. Mexiko, wo es Sitte war, auf den Siegerhahn zu trinken. Als Trophäe durfte die Schwanzfeder des toten Hahns behalten werden.
Der Besitzer spendierte eine Runde scharf gemischten Alkohol mit dem Spruch: Let´s have a drink „on the cock´s tail“, was hier als Schwanzfeder des Hahns übersetzt werden kann.
Der Hahn mit den üppigen Schwanzfedern ziert heute das Vereinssymbol der Deutschen Barkeeper Union.

Für diese Geschichte gibt es allerdings keine wissenschaftlichen Beweise, es sind eben nur Legenden.
Aber wie so viele Sachen an der Bar, ist eine gut klingende Story interessanter als eine nüchterne Aufzählung von Fakten.

23.11. - Livemusik mit Markus Ludwig ab 20.00 Uhr 

08.12. - Livemusik mit AQilla Fearon ab 20.00 Uhr (5 Jahre Genusserie)

09.12. - Markus Bender der Magier ab 20.00 Uhr (5 Jahre Genusserie)

28.12. - Livemusik mit Jo-Solo ab 20.00 Uhr

04.02. - Cocktailkurs Beginn 19.00 Uhr